Zum Inhalt springen

Musikalisches Puppenspiel

Unser erstes musikalisches Puppenspiel lief noch als „Vorprogramm“ zu unserem Sinfoniekonzert im Sommer 2002. Wir stießen damit auf große Resonanz sowohl bei den Kindern als auch bei den Erwachsenen, so dass wir seitdem jedes Jahr in einer Gruppe von 15 bis 20 Personen eine Inszenierung erarbeiten.

Die Besonderheit unserer Puppenspielinszenierungen besteht zum einen in der unkonventionellen Kombination von Puppenspielern, Schauspielern, Sprechern und Musikern, und zum anderen im offenen Bühnenaufbau: Alle Darsteller sitzen gemeinsam auf der Bühne, so dass das Lebendigwerden der Puppen durch Spiel, Sprache und Musik zum sichtbaren Teil der Inszenierung wird. Im Vorfeld fertigen wir dafür das Bühnenbild, bearbeiten den Text und komponieren die Musik. Mit unseren Stücken sind wir regelmäßig in Jena, Leipzig und Weimar zu sehen.