Zum Inhalt springen

Clueso

Ein beeindruckender musikalischer Ausflug Clueso's, neben seiner "Clueso-Band" und dem Bernewitz Trio, ist die Zusammenarbeit mit der STÜBAphilharmonie.

Im Unterschied zu anderen bekannten Künstlern, die ihre Songs mit meist hochdotierten und bekannten Sinfonieorchestern interpretieren, werden die Songs bei Clueso und STÜBA gemeinsam arrangiert und geprobt. In den regelmäßigen tagelangen Probecamps wächst das Orchester in die Clueso-Songs förmlich hinein. Das Sinfonieorchester ist also weder Schmuck noch Zusatzeffekt. STÜBA wird zum Teil des Ganzen, ja zum gleichberechtigten, achtzig köpfigen Bandmitglied.

Ein besonderes Musikerlebnis, nicht nur für jeden einzelnen Musiker im Klangkörper, sondern vor allem für das Publikum, das ein Sinfonieorchester mal aus einer ungewohnten Perspektive erlebt - wie es mit seinem Sound die emotionale und intelligente Poesie von Cluesos modernem Songwriting bereichert.


Bundesvision Song Contest

Wir haben zusammen mit Clueso am BundesVisionSongContest 2008 teilgenommen. Den Leuten hat's gefallen - 2. Platz!!


Wie kam es dazu?

Am 12. Februar 2005 unterstützten 4 STÜBA-Musiker Clueso beim „Bundesvision Song Contest 2005“ in der Oberhausener Köpi-Arena. Clueso vertrat Thüringen mit dem Titel „Kein Bock zu geh’n“. Der von Stefan Raab ins Leben gerufene Bundesvision Song Contest war eine Art Grand Prix der Popmusik für Deutschland. Fast alle Bundesländer belohnten Clueso für seinen gelungenen Auftritt mit Punkten, so dass er am Ende den 7. Platz belegte.

Der Test

Beim Song Contest  wurde auch die Idee diskutiert, die Sache etwas größer aufzuziehen, und tatsächlich machten wir bereits am 6. Mai 2005 einen Versuch. Circa 30 STÜBAnten fanden im Predigerkeller Platz, um mit Clueso, auch als nachträgliche Geburtstagsüberraschung, die zwei Titel „Pizzaschachteln“ und „Gute Musik“ in neuer orchestraler Fassung zu testen.

Nägel mit Köpfen

Fett wurde es dann am 3. Februar 2007 mit Clueso und Band im Postbahnhof zu Berlin. Der Abend wurde mit Steffen Heinzes "Metropolis" und Orchesterarrangements von Cluesos Songs bestritten. Weitere Konzerte gabs Anfang September 2007 in Jena, Erfurt und Dresden und 2009 in Ludwigshafen, Kassel und im Rhein-Ruhr-Gebiet.