Zum Inhalt springen

Sommerprojekt 2018

Nach einem wunderbaren Projekt 2017 in Norddeutschland wird die STÜBAphilharmonie bei ihrem Sommerprojekt 2018 wieder auf Bewährtes setzen: Die Proben finden im Thüringer Wald (Schalkau) statt. Martin Lentz kehrt nach einer Pause an das Dirigentenpult des Sinfonieorchester zurück und studiert das Programm, bei dem noch ein Hauch von "Norden" erhalten bleibt, ein.

In den vergangenen Jahren bereicherten immer wieder Stübamitglieder als Solist_innen die Konzerte - ebenfalls eine schöne Tradition, welche 2018 fortgesetzt wird.

In großer Vorfreude laden wir herzlich zu den Konzerten ein!

 

Dirigent:

  • Martin Lentz

Programm:

  • Anton Bruckner - Ouvertüre g-moll
  • Philipp Glass - Violinkonzert, Solistin: Claudia von Kopp-Ostrowski
  • Jean Sibelius - Sinfonie Nr. 1

Konzerte:

  • Fr. 20.07.2018  - Zughafen, Halle 6 in Erfurt
  • Sa. 21.07.2018  - Jakobuskirche in Ilmenau