Ausblick 2018

Im kommenden Frühling und Sommer planen wir ein Projekt mit neuen Partnern und werden in ganz Deutschland unterwegs sein. Das Puppenspiel gastiert mit dem Stück "Vom Fischer und seiner Frau" in Jena und Leipzig. Im Juli gibt es zwei sinfonische Konzerte und im Herbst Kammermusikabende in Thüringen.

 

 

„Mantje, Mantje, Timpe Te, Buttje, Buttje in der See"

Ein singender Fisch, ein armer Fischer mit seiner ungenügsamen Frau, vielfältig-künstlerische Kreativität und Raum zum Mitmachen. Das sind die Zutaten für das aktuelle Puppenspiel-Projekt der STÜBAphilharmonie: "Vom Fischer und seiner Frau".

Unterstützung

Als Musiker freuen wir uns über Ihren Applaus. Als gemeinnütziger Verein sind wir jedoch auch auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Daher freuen wir uns genauso über Ihre Spende, denn jeder Betrag hilft.

Sehr gerne begrüßen wir Sie auch aus Fördermitglied.

 

 

Rückblick 2017

Im Frühjahr gaben wir zwei Konzerte im Rahmen des Reformationsjubiläums. Das Puppenspielensemble war im Sommer mit dem "Gestiefelten Kater" in Berlin und Brandenburg und das Orchester in großer Besetzung mit zwei sinfonischen Konzerten in Norddeutschland unterwegs. Schließlich gestalteten wir einen Kammermusikabend in Thüringen.

 

 

Presseinfos zum Download

Zu unseren Projekten bieten wir jeweils kompakt zusammengestellte Presse- informationen, welche sowohl relevante Informationen zu unseren Dirigenten und Gastmusikern als auch umfangreiches Bildmaterialbeinhaltet.